+49 26 32 / 96 55 88  |  info@kybun-shop.de  |  *Nov - Dez `18 Versandkostenfrei bestellen

 

FAQ

Sie haben innerhalb von 14 Tagen das Recht die gekauften Artikel zurückzugeben. Voraussetzung hierfür ist, das die Artikel keine Gebrauchsspuren aufweisen.

Zum Beispiel, darf der kyBoot nur auf sauberen, glatten Oberflächen (raue Oberflächen hinterlassen gebrauchsspuren an der Sohle) getragen werden und nicht der Witterung ausgesetzt werden.

Die Portokosten für den Rückversand tragen Sie (gem. BGB §357 Absatz 6).
Senden Sie die Ware bitte auf eigene Kosten inklusive ausgefülltem Rücksendeschein an folgende Adresse:

walk on air GmbH
Kybun Onlineshop Deutschland
Firmungstraße 5
56068 Koblenz

Sobald die Ware bei uns eingegangen ist, wird ihnen der Kaufbetrag erstattet.

Liegt die Rücksendung der Ware innerhalb der 14 Tage und die Ware ist in einwandfreiem Zustand, wird ihnen der Kaufbetrag erstattet.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, brauchen eine telefonische Beratung oder haben Sie ein anderes Anliegen rund um unsere Produkte oder den Onlineshop? Dann erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:

Montag - Freitag zwischen 8:00 – 17:00 Uhr (außer Feiertags)

Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail mit Ihrem Anliegen schreiben. Schreiben Sie einfach an folgende Adresse:

info@kybun-shop.de

Oder Sie finden Ihre Antwort in unserem Frage-Antwort-Katalog.
Über die Suchfunktion oben können Sie auch nach speziellen Suchbegriffen suchen.

Die Versandkosten setzen sich aus den Transportkosten, einer Bearbeitungsgebühr und den Verpackungsmaterialien zusammen und sind abhängig von der Größe und Menge der Artikel.

Der nachfolgenden Tabelle können sie die Kosten der jeweiligen Versandkategorie entnehmen.

Versandt innerhalb Deutschland:

Versandkategorie I

bis 1kg

3,00 €

Versandkategorie II

bis 5kg

9,95 €

Versandkategorie III

bis 10kg

12,95 €

Versandkategorie IV

ab 10kg

14,95 €

 

Versand ins europäische Ausland wird wie folgt berechnet:

Versandkategorie V

bis 5kg

18,90 €

Versandkategorie VI

bis 10kg

21,95 €

Versandkategorie VII

ab 10kg

24,95 €

 

Wir liefern in folgende Länder:

Bulgarien, Deutschland, Estland, Irland, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Zypern

Die Versandkosten ins europäische Ausland entnehmen Sie bitte der Tabelle die Sie in der Frage "Wie hoch sind die Versandkosten?" finden.

Unsere aktuellen Lieferzeiten liegen zwischen 3 und 10 Tagen nach Zahlungseingang. Das ist davon Abhängig, ob die Ware bei uns an Lager liegt oder beim Zulieferer geordert wird.

Sobald die Ware unser Lager verlässt benachrichtigen wir Sie per E-Mail darüber.

In unserem Medizinischer Ratgeber gehen wir umfangreich auf diese Frage ein:

Medizinischer Ratgeber: "Einlagen im kyBoot Ja, Nein?"

Alle ungeraden Größen sind ganze Größen (z.B. 37, 39, 41). Ausgehend von den ungeraden Größen addiert man immer 2/3 um zur nächsten Größe zu gelangen:

37+ 2/3 = 37 2/3
37 2/3 + 2/3 = 38 1/3

Der Grund für die 2/3 Größenunterschiede ist folgender: Untersuchungen zeigen, dass die meisten Menschen nicht eine ganze Größe mehr oder weniger brauchen, sondern 2/3. So trage ich normalerweise Größe 39. Der kyBoot dieser Größe sitzt an meinem Fuß aber zu locker. So kann ich Größe 38 1/3 tragen, was perfekt passt (Größe 38 wäre zu klein).

Natürlich gibt es auch bei unserer 2/3-Abstufung Kunden die nicht die optimale Größe finden. Bei den Betroffenen wählt man die größere Größe und legt eine zusätzliche kybun-Füllsohle in den Schuh. Diese gleicht den zu großen Raum aus.

Der kyBoot ist bewusst so gebaut, dass er an möglichst viele Füße passt. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein Modell bei einer Person am Fuß drückt und bei einer anderen zu locker sitzt. Wenn Sie Beratung in einem unserer kyBoot Shops benötigen besuchen Sie uns gerne. Im Geschäft habe Sie die Möglichkeit vor dem Kauf den kyBoot auszuprobieren. 

Die kyBoots werden von Hand gefertigt und können daher auch bei gleichen Modellen leichte Unterschiede aufweisen (Lederdicke, Naht…).

Wenn Sie schmale Füße haben, haben Sie die Möglichkeit eine kyBoot-Füllsohle in den kyBoot zu legen. Diese füllt den übrigen Platz im Schuh aus, damit Sie im kyBoot nicht seitlich abrutschen.

Bei Problemfüßen ist es sinnvoll, den kyBoot individuell bei einem Schuhmacher anpassen zu lassen. kyBoot Modelle mit viel Leder kann der Schuhmacher leicht ausweichen. An Druckstellen könnte er zusätzliche Polster ankleben- oder nähen.

Grundsätzlich gilt: Je dicker desto trainingsintensiver ist das Stehen auf dem kyBounder.

kyBounder 2 cm - Für Therapie und Rehabilitation (wieder laufen lernen)

kyBounder 4 cm - Für Personen mit Gleichgewichtsstörungen und Schwindel, Senioren, Kinder und Personen mit Verletzungen

kyBounder 6 cm - Für den allgemeinen alltäglichen Einsatz: im Training, Zuhause oder im Büro.

Bitte Nutzen Sie das Kontaktformular und senden Sie uns eine Nachricht in der Sie das Problem Schildern und Bilder von dem Defekt beifügen.
Unsere Support Mitarbeiter werden sich in Kürze bei Ihnen melden und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen.

zum Kontaktformular

kybun übernimmt die Sachgewährleistung für Produktionsmängel, welche trotz ordnungsgemäßer Prüfung nicht erkennbar waren gemäß den lokalen, gesetzlichen Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass Produktionsmängel von erwarteten Abnutzungserscheinungen, der natürlichen Alterung des Sohlenmaterials und jeglichen Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder nachlässige Pflege verursacht wurden, unterschieden werden.

Wird der kyBoot Chemikalien, ätzenden oder aggressiven Substanzen (z.B. Zement, Milchsäure, heißes Fett, Blut, Jauche) ausgesetzt, muß auf die tägliche Reinigung besonders geachtet werden. Verwenden Sie für Ihren kyBoot ausschließlich milde Wasch- und Pflegemittel und reinigen Sie ihn nur von Hand. Vermeiden Sie, das Wasser in den Schuh läuft, da sich andernfalls die Luftkanäle in der Sohle mit Wasser füllen. Sollte dennoch Wasser in den kyBoot gelangen, schütteln Sie das Wasser zunächst gründlich aus und saugen Sie die restliche Feuchtigkeit anschließend auf. Waschen Sie den kyBoot niemals in der Waschmaschine. Nachdem der kyBoot gereinigt oder im Regen oder Schnee getragen wurde, lassen Sie ihn bei Zimmertemperatur vollständig trocknen. Beschleunigen Sie den Trockenprozess nicht (z.B. mittels Föhn, Heizung, Trockner), da dies dem Material schadet.

Wird der kyBoot Chemikalien, ätzenden oder aggressiven Substanzen (z.B. Zement, Milchsäure, heißes Fett, Blut, Jauche) ausgesetzt, muß auf die tägliche Reinigung besonders geachtet werden. Verwenden Sie für Ihren kyBoot ausschließlich milde Wasch- und Pflegemittel und reinigen Sie ihn nur von Hand. Vermeiden Sie, das Wasser in den Schuh läuft, da sich andernfalls die Luftkanäle in der Sohle mit Wasser füllen. Sollte dennoch Wasser in den kyBoot gelangen, schütteln Sie das Wasser zunächst gründlich aus und saugen Sie die restliche Feuchtigkeit anschließend auf. Waschen Sie den kyBoot niemals in der Waschmaschine. Nachdem der kyBoot gereinigt oder im Regen oder Schnee getragen wurde, lassen Sie ihn bei Zimmertemperatur vollständig trocknen. Beschleunigen Sie den Trockenprozess nicht (z.B. mittels Föhn, Heizung, Trockner), da dies dem Material schadet.

Über Jahre der Forschung und Entwicklung wurde die Luftkissen-Sohle des kyBoot auf ihre außergewöhnlichen Eigenschaften hin angefertigt und optimiert: lineares, weich-elastisches Verhalten durch alle Schichten hindurch, hohe und schnelle Rückforderung, gute Resistenz gegen spitze Steine, Ermüdung und Abrieb, auch bei täglicher Belastung. Ihre weltweit patentierte Luftkissen-Konstruktion garantiert ein unvergleichliches Geherlebnis.

Im Laufe des kyBoot-Lebens nimmt die Elastizität nur wenig ab und die Luftkissen-Sohle wird etwas weicher. Dies gilt bei Normalgewicht (BMI 18-25) und guter Pflege im Durchschnitt über 4 Mio. Schritte, 2000 km oder etwa 2 Jahre. Pro 10% über Normalgewicht verringern sich diese Werte um etwa 10%, pro 50% über Normalgewicht entsprechend um etwa 50%.

Spezielle Gangmuster können die Haltbarkeit der Sohle beeinträchtigen. Beispielsweise ist es bei ungleicher Gewichtsbelastung der Füße möglich, dass die Sohle des kyBoot einseitig schneller verschleißt. Dies ist kein Qualitätsmangel. Wie beim einseitigen Verschleiß eines Autoreifens durch falsche Spureinstellung, können asymmetrischer Gang und Haltung eine einseitige Abnutzung der Sohle bewirken. Da die Luftkissen-Sohle bei richtigem Einsatz Gang und Haltung korrigiert, werden solche Effekte mit der Zeit abnehmen.

Die kyBoot-Sohle hat ein stabiles Profil, sodass z.B. Tackernadeln, kleine Glasscherben oder spitze Steine ihrer Hülle normalerweise nichts anhaben können. Anders sieht es mit Nägeln aus. Um die Funktion und den Komfort der Sohle gewährleisten zu können, besteht das Innere der Sohle aus dem weich-elastischen kybun PU. 

Ein Nagel ist lang genug, um die Außenhülle durchstoßen zu können und die Wasserdichtigkeit der Sohle zu zerstören. Das würde die Nutzung und Lebensdauer der Sohle extrem einschränken.

Wir empfehlen daher kyBoot nicht in Werkstätten oder ähnlichen Umgebungen als Arbeitsschuh zu tragen.

Wir erhalten immer wieder Anfragen für einen kyBoot Arbeitsschuh mit Stahlkappe. Die Firma kybun könnte theoretisch Stahlkappen-kyBoot bauen, würde aber die Zulassung nicht erhalten, weil unsere Materialien zu weich sind und wir die EU-Normen nur schwer einhalten können.

Die "EU-Normen" geben eine gewisse Härte der Materialien von Sicherheitsschuhen (S1, S2 und S*) vor, die wir mit unserem Konzept nicht erreichen können, weil dann das Geh-Gefühl vom kyBoot überhaupt nicht mehr vorhanden wäre.

Ohne Zulassung macht die Stahlkappe keinen Sinn, da die Versicherung bei einem Unfall nicht zahlen würde.

Nein, aber bei Abrieb des Sohlenprofils kann die kyBoot Sohle grundsätzlich repariert werden. Die Austauschsohle besteht jedoch nicht aus demselben Material. Die Rückstellkräfte werden durch die ca. 3mm dicke Hartgummi Sohle geringfügig reduziert.

Zur Reparatur müssen die kyBoot an die kybun AG eingeschickt werden.

Nein. Die meisten Modelle sind wasserabweisend.
Es gibt Modelle die zum Teil wasserdicht sind.

Der Säntis ist im unteren, mit Gummi überzogenen Teil wasserdicht, oben aus kräftigem Nubukleder wasserabweisend gefertigt. Durch die anschmiegsame Single Mesh-Fütterung bleiben Ihre Füße selbst noch nach Stunden angenehm warm – wo auch immer Sie Ihren Säntis tragen. Der perfekte, treue Begleiter, wenn einmal nicht eitel Sonnenschein herrscht oder es etwas kräftiger zur Sache gehen soll.

Ja. Wir legen bei kybun nicht nur viel Wert darauf, dass die Sohlen unserer kyBoot einen exzellenten Komfort, sowie einen aktivierenden und trainierenden Effekt auf den gesamten Bewegungsapparat liefern, sondern auch eine sichere Haftung im Alltag und bei jeder Witterung garantieren. Dabei ist es egal ob im Beruf oder in der Freizeit, der kyBoot Kunde muss sich auf die Bodenhaftung seiner kyBoot verlassen können, um nicht den Fokus zu verlieren und abgelenkt zu werden. Durch die weich-elastische Sohle mit Ihrem Lamellenprofil, die eine sehr grosse Reibungsfläche mit dem Boden bildet und sich dadurch ideal verzahnen und „anhaften“ kann, werden wir diesem hohen Anspruch gerecht.

Der kyBoot trainiert die Muskulatur, die Koordination und die Propriozeption. Das Tragen des kyBoot verändert die Kräfte auf Bänder, Muskeln, Sehnen und Gelenke. Dies bewirkt eine positive Veränderung der Haltung und des Gangmusters. Während der Umstellung können bei manchen Personen Erstreaktionen auftreten. Diese zeigen die Defizite des Körpers auf und verschwinden, sobald der Körper sich an die neuen Impulse gewöhnt hat. Zu Beginn ist es wichtig auf seinen Körper zu hören und bei einer negativen Reaktion, wie z.B. Schmerz oder Schwellung, eine ausreichend lange Pause einzulegen.

Weitere Informationen siehe:

Mögliche Erstreaktionen bei kybun Neueinsteigern

Nach oben